Isle of Man 2015 – Tag 18

18. Tag: Mittwoch, 17. Juni 2015
Zurück zu Tag 17

Douglas

Heute Morgen ist es nass und kalt. In der Bucht sieht man vor lauter Nebel das Wasser nicht. Die Smacks werden also drinnen gefrühstückt. Draußen regnet es derweil in feinen Strömen. Es sieht minütlich heller aus, aber wir warten noch ein bisschen ab. Kiks Füße werden kalt, die Mädels malen, Tante Silke strickt Socken.

Nasskalter Morgen
Nasskalter Morgen

Irgendwann hört es auf zu regnen und wir machen uns fertig. In Douglas wird wie immer an der Promenade geparkt. Dann laufen wir die Fußgängerzone runter bis zum Fährterminal und wieder zurück mit Ziel T-Shirt-Laden. Die Mädels bekommen endlich ihre Wunschshirts, Carolin ein rotes mit gelbem Dreibein drauf, Helen eins mit »TT Races Isle of Man« in pink. Markus und Kik können sich nicht so recht entscheiden.

2015-06-17 Isle of Man022

Pferdekutsche

Dann geht es zurück zum Campingplatz. Da Markus eines seiner Fotos vom Dhoon Glen Wasserfall nicht so schön hinbekommen hat, will er jetzt noch mal schnell ein Bild machen. Die Mädels müssen natürlich unbedingt mit, also doch nichts mit schnell.

2015-06-17 Isle of Man040
Wasserfall Big Girl

Wir fahren danach zu Dave ins Glen Mona Hotel, weil wir etwas essen wollen. Daves Sohn Ryan ist dort jetzt Koch. Wir sind gespannt und bestellen Burger und Pommes mit Käse und Bohnen. Besonders letztere sind echt lecker und werden zu Hause ins Repertoire mit aufgenommen.

2015-06-17 Isle of Man070
Sehr leckeres Burger-Essen

Später läuft Schneewittchen im Fernsehen und alle, einschließlich Dave, Ryan und Gäste gucken mit. Gegen 21 Uhr fahren wir zurück zum Campingplatz und Dave verspricht, in ein paar Minuten nach zu kommen. Markus hat seine Mühe, schnell das Feuer zu entfachen, während Kik die Mädels in Bett bringt.

2015-06-17 Isle of Man083
Light my Fire

Nach Hilfe von etwas WD40 und 10W50 ist das Feuer irgendwann am brennen. Die Jungs wollen aber richtig Feuer haben und legen daher vier Paletten drauf. Der Wind lässt die Flammen unkontrollierbar hin und her lodern und Wulfi verbrennt sich die Wimpern.

Der Sweet Cider (Black Bart) aus Wales von Dave schmeckt den Damen super und die Jungs bekommen dafür ein Weizen aus ’m Plastikglas. Irgendwann kommt auch Les noch vorbei und meint schon von oben, dass Waliser auf dem Platz nicht erlaubt sind. 🙂

Les fährt dann zum Pub hoch und Dave folgt ihm mit seinem Kumpel. Sie nehmen noch die Flasche portugiesischen Likör mit, weil der ihnen gut zu schmecken scheint.

2015-06-17 Isle of Man085
Feuer

Weiter zu Tag 19

Ein Gedanke zu „Isle of Man 2015 – Tag 18“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.