Isle of Man 2015 – Tag 14

14.Tag: Samstag, 13. Juni 2015
Zurück zu Tag 13

Douglas, Manx Museum,Camera Obscura

Eugen und Dennis fahren gegen sieben Uhr los. Ab jetzt sind wir mit Doc und seinem jüngeren Kumpel allein. Zum Frühstück gibt es ein Mix aus Resten der anderen, woraus wir ein leckeres englisches Frühstück mit Baked Beans, Toast und Ei machen.

Gegen elf fahren wir nach Douglas, parken an der Promenade und laufen hoch zum Manx Museum.

First Class
First Class
Oben rechts: Der Opa von Les
Oben rechts: Der Opa von Les

Gegen 14 Uhr laufen wir von dort aus zur Camera Obscura. Das sieht weit aus, ist aber in ca. 15 Minuten zu schaffen. Zwei alte Damen, die man fast nicht verstehen kann, betreuen die kleine, grün-weiße Hütte. Das Innere ist nett, muss man aber jetzt mal nicht unbedingt gesehen haben.

Camera Obscura
Camera Obscura

Les meint abends, dass es heute Morgen 24 neue Mottenarten für dieses Jahr gegeben hat. Es waren wohl sehr schöne dabei. Leider kam er so früh, dass wir das verpennt haben.

Weiter zu Tag 15

Ein Gedanke zu „Isle of Man 2015 – Tag 14“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.